Standort

Produkte ➝ Materialien

Materialien für die Fertigung technischer Federn

Entsprechend Ihrer Anforderungen an die zu produzierenden technischen Federn eignen sich unterschiedliche Drähte. Abhängig von der statischen und dynamischen Beanspruchung werden unterschiedliche Legierungen verwendet.

Wir verarbeiten ausschließlich Werkstoffe von zertifizierten Lieferanten. Unter anderem:

  • nichtrostende Drähte nach EN 10270-3 (1.4310 NS/HS, 1.4401, 1.4571)
  • patentierte Drähte nach EN 10270-1 (SM, SH, DH)
  • Ventilfederdrähte nach EN 10270-2 (z.B. Si-Cr legiert)
  • Federbronze CuSn6)
  • Sowie weitere Sonderwerkstoffe, nach Kundenwunsch

Immer die gängigsten Drähte auf Lager

In unserem Werkstofflager bevorraten wir die gängigsten Federdrähte für die Herstellung technischer Federn. Hier beispielsweise Silizium-Chrom legierter Ventilfederdraht nach EN 10270-2 auf Metallspulen.

Material in Form gewickelt: Druckfedern aus Zinnbronzedraht CuSn6 nach DIN EN 12166.

UP